Neben der Rechtsanwaltstätigkeit bestimmt die Notariatstätigkeit in der Kanzlei Steinhoff und Kollegen den Schwerpunkt der Kanzleitätigkeit.

Der Notar unterscheidet sich vom Anwalt dahingehend, dass er als Beliehener staatliche Aufgaben wahrnimmt. Er berät unabhängig alle Beteiligten und wird nicht – wie der Rechtsanwalt – für eine Partei tätig. Der Notar ist in der Bundesrepublik Deutschland für die Beurkundung von Willenserklärungen auf dem Gebiet der vorsorgenden Rechtspflege tätig.

Die vornehmliche Notarstätigkeit erstreckt sich hierbei insbesondere auf die Beurkundung von Grundstückskaufverträgen, dem Erstellen von notariellen Testamenten sowie Tätigkeiten im gesellschaftsrechtlichen Bereich.

Mit gleich zwei Notaren verfügt die Kanzlei Steinhoff und Kollegen über genügend Kapazitäten, die kompetente und qualifizierte Beratung von Privatpersonen und Unternehmen in allen notariellen Angelegenheiten zu gewährleisten.

Felix Steinhoff
Notar, Rechtsanwalt
Felix Steinhoff ist der alte Hase im Geschäft: Seit 1976 ist er als Rechtsanwalt und seit 1979 als Notar tätig. 1995 erfolgte der Umzug in das neue Kanzleigebäude und die Gründung der Kanzlei Felix Steinhoff & Kollegen. [...]

Weitere Infos über Felix Steinhoff
steinhoff@rechtsanwaelte-lennestadt.de
Klaus Söbke
Notar, Rechtsanwalt
Klaus Söbke, 1966 geboren, trat nach seinem Abitur am privaten Gymnasium Maria-Königin in Lennestadt 1985 sein Studium der Rechtswissenschaften in Köln an. Seine Referendarzeit bei den Landgerichten Köln und Aachen [...]

Weitere Infos über Klaus Söbke
soebke@rechtsanwaelte-lennestadt.de